aktuell

Nachrichten von den Urban Sketchers Berlin | News from the Berlin Urban Sketchers

7. Urban Sketchers-Deutschland-Treffen 2023

Der Termin für das nächste Deutschland-Treffen steht endlich fest! Das 7. Urban Sketchers-Deutschland-Treffen findet vom 1. bis 3. September in Berlin statt! Wir freuen uns total darauf, mit euch zu sketchen und die aufregende Stadt zu erkunden. Weitere Informationen zu unserem Konzept, dem Veranstaltungspartner, unserem Team und wie du dich einbringen kannst, erfährst du bald hier.

Der Blog der Berliner Urban Sketcher

[the berlin urban sketchers blog | english below>]

Das hier ist der neue Blog der Berliner Urban Sketcher Gruppe. Er führt den seit Dezember 2010 bestehenden Blog der Gruppe auf einer neuen, jetzt selbstverwalteten URL fort.

Funktionen des Blogs

Foto des Blog-Menu

Die Beiträge der alten Seite berlin.urbansketchers.org wurden hier hin übertragen. Der Blog mit zurzeit deutlich über 1000 Beiträgen wird hier mit zeitgemäßer Technik fortgeführt. Die festen Autoren des Blogs berichten mit vor Ort gemachten Zeichnungen und in der Tradition der auf dem Internationalen Blog der Urban Sketcher eingeführten reportageartigen Beiträgen vom Leben in Berlin und Umgebung.

Der Blog ergänzt das aktuelle Internetangebot der Berliner Urban Sketcher. Während unsere Facebook-Gruppe der sozialen Interaktion, dem unverbindlichen Austausch einzelner Zeichnungen und der Organisation von Treffen dient, erlaubt das Blog-Format ausführliches Erzählen mit Zeichnungen und Text. Der Fokus liegt dabei auf unserer Stadt Berlin und Umgebung, ein eigener ‘Neben-Blog’ erlaubt auch gelegentliche Beiträge der Autoren, die auf Reisen im Urban-Sketchers-Kontext entstanden sind.

Unter dem Menu-Punkt ‘mitmachen’ werden unsere Angebote zur Teilnahme an unserer Gruppe erklärt. Dabei wird natürlich auch auf unsere Facebook-Gruppe als erste unverbindliche Anlaufstelle verwiesen.

Ein Formular erlaubt es jedem Zeichner, in Berlin entstandene Blog-Beiträge, die dem Urban Sketcher Manifest entsprechen, einzureichen, die dann von den Admins geprüft und in unserem Blog veröffentlicht werden. (Feste Autoren nutzen dieses Formular nicht, sondern veröffentlichen ihre Beiträge direkt aus dem mit ihren Log-In Daten aufrufbaren Profil).

Im ‘kalender’ veröffentlichen wir unsere offenen Zeichentreffen in einer übersichtlichen Kalender-Ansicht. Wir übertragen hier entsprechende in der Facebook-Gruppe eingetragenen Events (mit Rückverlinkung). Unsere Blogautoren können (auf Anfrage) ebenfalls die Möglichkeit erhalten, hier Zeichentreffen einzustellen.

In der Rubrik ‘aktuell’ veröffentlichen wir gelegentlich Nachrichten und Informationen aus unserer Gruppe, wie z.B. diesen Beitrag.

Unter ‘über uns’ finden sich Informationen zur Berliner Urban Sketchers Gruppe und dem internationalen Netzwerk.

Links zu Kontaktmöglichkeiten und rechtlichen Informationen sind in der Fußzeile unten auf jeder Seite.

Geschichte

Die Berliner Urban Sketcher Gruppe startete im Dezember 2010 als Blog. Vier Berliner Zeichner, Catalina, Olga, Oona und Rolf trafen sich und beschlossen, bei der Internationalen Dachorganisation der Urban Sketcher die Gründung eines ‘Regional Chapters’ zu beantragen. Daraufhin bekamen wir einen ‚schlüsselfertigen‘ Blog mit der URL berlin.urbansketchers.org und einem Welcome-Post und begannen zu bloggen. Seither sind wir auch ein ‘offizielles Chapter’ des Urban Sketchers Netzwerkes.

Der Blog war in den folgenden Jahren die Plattform, auf der die wachsende Gruppe ihre Zeichnungen zeigte. Parallel wurden Zeichentreffen, und gelegentlich auch ambitioniertere Events wie Ausstellungen und Beteiligungen an kommunalen Veranstaltungen über eine Mailing-Gruppe organisiert. 2017 kam die Facebook-Gruppe dazu, die eine direkte Interaktion der Mitglieder ermöglichte.

Der Blog wurde parallel weiter betrieben – anders als die vom Format eingeschränkten Veröffentlichungsmöglichkeiten auf Facebook erlaubt ein Blog eine ausführlichere, narrative Form des grafischen Erzählens, wie sie auch der internationale Blog unter urbansketchers.org eingeführt und praktiziert hat.

Entstehung des neuen Blogs

Foto des WordPress-Dashboards

Als 2021 der internationale Blog urbansketchers.org umstrukturiert wurde, wurden auch die SSL-Zertifikate der Subdomains, wie  unser Blog berlin.urbansketchers.org nicht mehr gepflegt, sodass der nur noch schwer und schließlich gar nicht mehr abrufbar war.

Da die begrenzten Möglichkeiten der Plattform ‘Blogger’ und die technische Abhängigkeit von der fernen Dachorganisation einer flexiblen Umgestaltung unseres in die Jahre gekommenen Blogs im Weg standen, haben wir uns 2022 dazu entschlossen, einen neuen Blog unter der nun selbst verwalteten URL berlinusk.org aufzusetzen und die Inhalte der alten Website dorthin zu übertragen. Die Umgestaltung haben Enno Peter, Urban Sketcher und Fachmann für WordPress und Marketing, als technischer und organisatorischer Berater und Rolf Schröter, ebenfalls Urban Sketcher und seit Anfang ein Administrator des Berliner Blogs, durchgeführt. Wir administrieren auch zusammen den aktuellen Blog.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und Kommentare!

Rolf und Enno

The Berlin Urban Sketchers Blog

This is the new blog of the Berlin Urban Sketchers group. It continues the group’s blog that has existed since December 2010 on a new, now self-managed URL.

Functions of the blog

The posts of the old site berlin.urbansketchers.org were transferred here. The blog with currently well over 1000 posts is continued here with contemporary technology. The blog’s regular authors report on life in Berlin and the surrounding area with drawings made on site and in the tradition of the reportage-like contributions introduced on the International Urban Sketchers Blog.

The blog complements the current Internet offerings of the Berlin Urban Sketcher. While our Facebook group is for social interaction, casual sharing of individual drawings, and organizing meetings, the blog format allows for elaborate storytelling with drawings and text. The focus is on our city of Berlin and the surrounding area, a separate ‘side blog’ also allows for occasional contributions by the authors that were created while traveling in the Urban Sketchers context.

Under the menu item ‘mitmachen | join’ our offers to participate in our group are explained. Of course, this also refers to our Facebook group as the first non-committal point of contact.

A form allows any sketcher to submit blog posts created in Berlin that conform to the Urban Sketcher Manifesto, which will then be reviewed by the admins and published on our blog. (Permanent authors do not use this form, but publish their contributions directly from the profile accessible with their log-in data).

In the ‘kalender’ we publish our open drawing meetings in a clear calendar view. We transfer here corresponding events registered in the Facebook group (with backlink). Our blog authors can (on request) also get the possibility to post drawing meetings here.

In the ‘aktuell’ section we occasionally publish news and information from our group, such as this post.

Under ‘über uns | about us’ you will find information about the Berlin Urban Sketchers group and the international network.

Links to contact information and legal information are in the footer at the bottom of each page.

History

The Berlin Urban Sketcher group started as a blog in December 2010. Four Berlin sketchers, Catalina, Olga, Oona and Rolf met and decided to apply to the international umbrella organization of Urban Sketcher to establish a ‘Regional Chapter’. As a result we got a ‘turnkey’ blog with the URL berlin.urbansketchers.org and a welcome post and started blogging. Since then we are also an ‘official chapter’ of the Urban Sketchers network.

In the following years, the blog was the platform where the growing group showed their drawings. In parallel, drawing meetings, and occasionally more ambitious events such as exhibitions and participation in community events were organized via a mailing group. In 2017, the Facebook group was added, which allowed direct interaction among members.

The blog continued to operate in parallel – unlike the format-limited publishing options on Facebook, a blog allows for a more detailed, narrative form of graphic storytelling, as introduced and practiced by the international blog at urbansketchers.org.

Creation of the new blog

When the international blog urbansketchers.org was restructured in 2021, the SSL certificates of the subdomains, such as our blog berlin.urbansketchers.org, were also no longer maintained, so that the was only difficult and eventually no longer accessible.

Since the limited possibilities of the platform ‘Blogger’ and the technical dependence on the distant umbrella organization stood in the way of a flexible redesign of our aging blog, we decided in 2022 to set up a new blog under the now self-managed URL berlinusk.org and to transfer the content of the old website there. The redesign was done by Enno Peter, Urban Sketcher and expert for WordPress and marketing, as technical and organizational consultant and Rolf Schröter, also Urban Sketcher and an administrator of the Berlin Blog since the beginning. We also administer the current blog together.

We are looking forward to your contributions and comments!

Rolf and Enno